Mineralientage München 2010 - Messebericht 1

28 October 2010

Hallo Mineralienfreunde! – und Grüß Gott in München, auch wenn es noch sehr früh ist (Mittwoch Morgen) und die wenigsten Stände aufgebaut sind.

partially full hall
Mittwoch: eine halb fertige Halle.
Pünktlich zur Mittagsstunde hatten wir unsere Aufbauarbeiten im Pavillion abgeschlossen. Unsere Vitrinen waren in Lokalitäten gegliedert und mit den entsprechenden Stufen dekoriert. Unter den insgesamt 10 Vitrinen befanden sich zwei die ausschließlich mit Neuanschaffungen aus der berühmten Tsumeb Mine in Namibia bestückt waren.
 
.wayne
Der Stand von Crystal Classics/Kristalle mit Wayne beim Aufbau und Dave Spiller als helfende Hand.

wayne ready
...alles (fast) fertig!
tsumeb cabinet
Eine der Tsumeb/Afrika Vitrinen.

An einigen Ständen die schon aufgebaut waren, fanden wir eine paar Stufen die unser Interesse weckten...

Wolfgang Wendel hatte wie immer eine gute Auswahl an seinem Stand, wie auch diesen 12 Zentimeter großen Galenitkristall , der reichlich mit Semseyit, aus der Herja Mine aus Rumänien überkrusted war.

Semseyite
Semseyit überkrusted einen Galenitkristall (mit Chalcopyrit an der Basis) aus der Herja Mine, Rumänien, cim Besitzt von Wolfgang Wendel.
German silver
...und Wolfgang zeigte uns auch diese wunderschöne Silberstufe aus der Himmelsfürst Mine, in Deutschland.
 
Mustafa Ghulam hatte ein gutes Display mit Mineralien aus Pakistan und Afghanistan zusammengestellt. Tourmaline mit blauen Kappen und sehr interessante kirschrote Topaskristalle aus Katlan, die Spessartin-Granateinschlüsse enthielten.

Blue-cap Tourmaline
Süß, Tourmalin mit blauen Top aus Pakistan

Topaz spessartine
Topas mit Spessartineinschlüssen aus Katlan in Pakistan, vielen Dank an Mustafa Ghulam

Luis Miguel Fernandez Burillo hat (hatte!) ein kleines aber feines Sortiment von dem sehr seltenen Manganmineral Alabandit mit Rhodochrosit aus der Uchucchacua Mine in Peru an seinem Stand.

Alabandite
Alabandit mit Rhodochrosite aus der Uchucchacua Mine, Peru – gesehen bei Luis Miguel Fernandez Burillo

Bei Luis konnten wir auch Apatitstufen aus der Panasqueira Mine in Portugal bestaunen – einige der Kristalle waren grün, andere zeigten verschiedene Schattierungen von lila.

Apatite
Ein wunderschöner lavendelfarbener Apatite, aus der Panasqueira Mine in Portugal, der auf einem klaren Quartzkristall sitzt- ebenfalls am Stand von Luis Miguel Fernandez Burillo

Einen interessanten Neufund konnten wir am Stand von Gunter Zimmermann in Augenschein nehmen. Es handelt sich hierbei um Calcitkristalle aus Okoruso in Namibia. Bei einigen Stufen wuchs der Calcit auf Fluorit, für den diese Fundstelle bekannt ist.

Okoruso Calcite
“Nagelkopf” – Calcit aus Okoruso, Namibia.
 
Hong und Ms. Lin Zhao sorgten für Aufregung mit sehr feinen Ilvaitstufen aus Changzhou, China – die den Exemplaren aus Kola Peninsula,in Russland sehr ähnlich sind.
Ilvaite -
Glanzvoll dieser 6cm Ilvait aus Changzhou, China – gesehen bei HongLin Museum.

Dona
Crystal Classics/Kristalle erwarten die ersten Kunden - Dona ist bereit!
 

Wie schon erwähnt sind dies die ersten frühen Bilder von der Messe in München, schon bald wird Teil zwei unseres Messeberichts fertig sein und wir würden uns freuen euch bald weirder auf unsrere Webseite begrüßen zu dürfen..

Bis dahin wünschen wir euch alles Gute und viel Spaß beim lesen- euer Crystal Classics und Kristalle Team!

Author: Diana Schlegel
Categories: News & Information